Coaching & Supervision

Am Anfang steht mein ehrliches Interesse an Menschen: Ihren Wünschen, Fähigkeiten, Bedürfnissen, Werten, Erfahrungen und Geschichten.
Die berufliche Entwicklung und Weiterentwicklung, Potentiale und Möglichkeiten im Einklang mit eigenen Werten zu leben, sind wesentliche Variablen persönlicher Zufriedenheit – denn Arbeitszeit ist Lebenszeit.
Von Hause aus Juristin, mit zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Arbeitswelt im Gepäck – u.a. mehrere Jahre als Geschäftsführerin mit Personal- und finanzieller Verantwortung – bin ich Coachin geworden, weil ich an die Möglichkeit guter, produktiver Arbeitsverhältnisse für Mitarbeiter und Führungskräfte gleichermaßen glaube. Überzeugt davon, dass einem wertvollen Arbeitsverhältnis eine Personalentwicklung zugrunde liegt, die die richtigen Schwerpunkte setzt und die persönlichen und unterschiedlichen Stärken der Mitarbeitenden aufzudecken und zielführend einzusetzen weiß. Deshalb unterstütze ich Sie durch Coaching und Supervision darin, eine Balance in Fremd- und Eigenanspruch, Notwendigkeiten, Wünschen und Möglichkeiten zu finden, die zu einem langfristigen, zielorientierten und für alle zufriedenstellenden Arbeitsverhältnis beiträgt.

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu:

Coaching in Phasen beruflicher Weiterentwicklung

Bis hierher und (noch) wie weiter?

Fragen der beruflichen Weiterentwicklung betreffen fast jede*n an dem einen oder anderen Punkt der Karriere.

Zeitpunkte für berufliche Neuorientierung, die Bestimmung des Status Quo und Sollbruchstellen sind z.B.:

  • Veränderungen im beruflichen Umfeld: wie Leitungswechseln, einer Fusion ihres Unternehmens oder im Umgang mit neuen Kolleg*innen sowie
  • persönliche Entwicklungen, die in das Arbeitsleben hineinwirken: beispielsweise nach einem Umzug, nach der Elternzeit oder in bzw. nach eigener Krankheit.

Ich unterstütze Sie, wenn Sie zum Beispiel:

  • ein „Karriere-Plateau“ erreicht haben und Sie die Frage umtreibt, ob es immer so oder doch noch einmal anders weitergehen soll
  • in einer „Sandwichposition“ als Mitarbeiter*in mit eigener Personalverantwortung auf Probleme in der Vermittlung der unterschiedlichen Interessen stoßen
  • veränderte Bedürfnisse an Ihre Arbeit haben, die mit persönlichen Entwicklungen einhergehen
  • sich fragen, ob Ihr ausgeübter Beruf Ihrer Berufung entspricht

Coaching für Führungskräfte & Unternehmen

Moderne Unternehmens- und Mitarbeiterführung setzt gute Coachingfähigkeiten voraus. Jede Person in leitender Funktion ist gleichzeitig auch Coach – in Zeiten agiler Netzwerkorganisationen und Arbeitsmethoden mehr denn je.

Die Herausforderungen in personal-leitender Funktion sind vielfältig – mit Konfliktlösung, Begleitung und Entwicklung seien hier nur einige genannt – und können neben der Freude am Beruf manchmal auch belastend sein.
Coaching von Führungskräften kann als „coach the Coach“ verstanden werden.

Studien zeigen, was wir intuitiv schon lange wissen: Geld und Gehaltserhöhungen allein sind zur Motivation von Mitarbeitern ungeeignet. Vielmehr gilt: Menschen brauchen es, gesehen und wertgeschätzt zu werden. Wir alle möchten unsere individuellen Potentiale leben und in unserer Entwicklung unterstützt werden.

Ich unterstütze Sie, wenn zum Beispiel:

  • Ihr Team nicht die gewünschten Ergebnisse erarbeitet oder es innerhalb des Teams immer wieder zu Konflikten kommt
  • es zu einer hohen Fluktuation von Mitarbeitern kommt und/oder Sie sich verstärkt des Themas Mitarbeiterbindung annehmen wollen
  • sich für Sie in Ihrem Arbeitsalltag als Führungskraft zunehmend die Frage nach der Selbstfürsorge stellt
  • Sie sich in Ihrer (neuen) Rolle als Chef oder Chefin finden möchten
  • Sie sich mit dem Erreichen Ihrer Ziele beschäftigen wollen

Coaching für Selbständige & Gründer

Selbst und ständig? Ja, aber auch: selbstbestimmt und erfüllt!

Als Selbständige*r sind Sie neben Ihrer Kerntätigkeit mit allen Bereichen der Unternehmensführung befasst, die in größeren Unternehmen an darauf spezialisierte Personen übertragen werden.

Häufig setzen Sie sich „ganz nebenbei“ mit rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen der Unternehmensführung auseinander – und wenn Sie Angestellte haben auch mit den Herausforderung von Personalführung. Den guten Umgang mit diesen Themen (wieder-)zu erlangen, Auftragsanstürme und -flauten gelassen zu nehmen und sich auch nicht an schwierigen Zeitgenossen aufzureiben ist Basis für eine erfüllte Berufstätigkeit als Selbständige*r.
Coaching für Selbständige bedeutet auch: Kompetente & loyale Sparringpartner*in beim Entwickeln von Ideen, Strategien und Visionen zu sein und Entscheidungsprozesse wirksam zu begleiten.

Ich unterstütze Sie z.B.

  • bei Strategieprozessen – von der Idee zur Zielerreichung
  • in Entscheidungsprozessen
  • wenn sich in Ihrer Rolle als Chef*in Fragen der Mitarbeiterführung stellen
  • wenn sich für Sie zunehmend die Frage nach der Selbstfürsorge stellt – also Leben und Arbeit erfüllend zu verbinden

ÜBER MICH

Ich (Jg. 1973) begleite Sie mit meiner Erfahrung und methodischen Kompetenzen gerne auf Ihrem Weg der Findung und Umsetzung Ihrer ganz persönlichen beruflichen Ziele.

Dafür bringe ich jahrelange Erfahrungen in der Begleitung unternehmerischer und persönlicher Prozesse mit:

  • zwei Jahrzehnte Berufserfahrung, davon mehrjährige Tätigkeit als Geschäftsführerin mit sowohl kaufmännischer als auch Personalverantwortung in einem Kulturbetrieb. In den davorliegenden Berufsjahren als Mitarbeiterin neben den eigenen Arbeitsinhalten auch engagiert für gute betriebliche Zusammenarbeit: u.a. durch Tätigkeit als stv. Betriebsratsvorsitzende
  • methodische Kompetenz durch mehrjährige berufsbegleitende Ausbildungen im Bereich Coaching & Supervision:
    abgeschlossene Ausbildungen zur NLP-Master, Systemischen Coachin, Lösungsorientierten (solution-focused) Coachin
  • neben meiner Tätigkeit als Coachin und Supervisorin: Rechtsanwältin in eigener Kanzlei
  • zahlreiche Weiterbildungen, u.a. in Gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg und MBSR. Ausbildung zur Kontemplationslehrerin
  • und vor allem: Talent und Leidenschaft für die Unterstützung und Begleitung von Entwicklungsprozessen

Netzwerk & Referenzen

Über ein kompetentes Netzwerk zu verfügen ist fachlich und persönlich eine große Bereicherung und Inspirationsquelle – und für Seminare und die Arbeit mit Gruppen essentiell.

Wichtige Arbeits- und Netzwerkpartner sind u.a.:
Marcus Bergfelder Seminare
Susanne Ruppel Stimmpräsenz und Stimmbildung
Myrna Ritter, Systemische Therapie & Coaching
Dipl.-Psych. Sara Brandtstedt, Beratung | Training | Coaching
Das Karrierebuch – Work Life Concept Store in Bochum
KOBI Dortmund

 

 

FAQ

Was heißt „Lösungsorientiertes (solution-focused) Coaching“?
  • Lösungsorientiertes Coaching ist eine effektive, lösungsorientierte und positive Gestaltung von Veränderungsprozessen im beruflichen und privaten Kontext
  • anknüpfend an Ihre persönlichen Stärken und Ressourcen
  • bei gleichzeitig schonendem Umgang mit Ihren Ressourcen Zeit und Geld
  • und fußt auf den neusten Erkenntnissen von Neurowissenschaften und positiver Psychologie
Was bedeutet „Systemisches Coaching“?
  • Systemisches Coaching behält die Komplexität des Systems, z.B. des Arbeits- und Familienumfeldes im Blick
  • sieht ein Problem lediglich als „Symptom“ und fokussiert nicht auf das Problem. Vielmehr stellt es ungewöhnliche Fragen wie „was müsste geschehen, damit das Problem nicht mehr auftritt“
  • ist der festen Überzeugung: „Lösungen lauern überall“ – auch und ganz besonders in Ihnen selbst und Ihren Ressourcen!
Wie lange dauert ein Coaching / eine Supervision?
  • Ein Termin für Einzelcoaching / Supervision dauert in der Regel 90 Minuten – Folgetermine 60 bis 90 Minuten.
  • Die Anzahl der Termine bestimmen allein Sie (dies hängt auch von der Komplexität der Themen ab, die Sie bearbeiten möchten). Lösungsorientiertes Coaching und Supervision, wie ich es anbiete, gehen stets schonend mit Ihren Ressourcen Zeit und Geld um.
Wie erhalte ich ein Angebot und einen Termin?
  • Sie sind neugierig und haben Lust, sich auf Ihrem Weg der persönlichen Entwicklung fundiert unterstützen zu lassen? Dann freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.
  • Es hat sich bewährt, dass wir uns für ein kurzes erstes Telefonat verabreden (was nicht mit Kosten verbunden ist), in dem Sie mir Ihr Anliegen schildern, damit ich Ihnen ein Angebot und Terminvorschlag machen kann.
  • By the way: Coaching und Supervision als berufliche Weiterentwicklung sind Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben und können in der Regel auch steuerlich geltend gemacht werden.

Coaching & Supervision

Am Anfang steht mein ehrliches Interesse an Menschen: Ihren Wünschen, Fähigkeiten, Bedürfnissen, Werten, Erfahrungen und Geschichten.
Die berufliche Entwicklung und Weiterentwicklung, Potentiale und Möglichkeiten im Einklang mit eigenen Werten zu leben, sind wesentliche Variablen persönlicher Zufriedenheit – denn Arbeitszeit ist Lebenszeit.
Von Hause aus Juristin, mit zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Arbeitswelt im Gepäck – u.a. mehrere Jahre als Geschäftsführerin mit Personal- und finanzieller Verantwortung – bin ich Coachin geworden, weil ich an die Möglichkeit guter, produktiver Arbeitsverhältnisse für Mitarbeiter und Führungskräfte gleichermaßen glaube. Überzeugt davon, dass einem wertvollen Arbeitsverhältnis eine Personalentwicklung zugrunde liegt, die die richtigen Schwerpunkte setzt und die persönlichen und unterschiedlichen Stärken der Mitarbeitenden aufzudecken und zielführend einzusetzen weiß. Deshalb unterstütze ich Sie durch Coaching und Supervision darin, eine Balance in Fremd- und Eigenanspruch, Notwendigkeiten, Wünschen und Möglichkeiten zu finden, die zu einem langfristigen, zielorientierten und für alle zufriedenstellenden Arbeitsverhältnis beiträgt.

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu:

Coaching in Phasen beruflicher Weiterentwicklung

Bis hierher und (noch) wie weiter?

Fragen der beruflichen Weiterentwicklung betreffen fast jede*n an dem einen oder anderen Punkt der Karriere.

Zeitpunkte für berufliche Neuorientierung, die Bestimmung des Status Quo und Sollbruchstellen sind z.B.:

  • Veränderungen im beruflichen Umfeld: wie Leitungswechseln, einer Fusion ihres Unternehmens oder im Umgang mit neuen Kolleg*innen sowie
  • persönliche Entwicklungen, die in das Arbeitsleben hineinwirken: beispielsweise nach einem Umzug, nach der Elternzeit oder in bzw. nach eigener Krankheit.

Ich unterstütze Sie, wenn Sie zum Beispiel:

  • ein „Karriere-Plateau“ erreicht haben und Sie die Frage umtreibt, ob es immer so oder doch noch einmal anders weitergehen soll
  • in einer „Sandwichposition“ als Mitarbeiter*in mit eigener Personalverantwortung auf Probleme in der Vermittlung der unterschiedlichen Interessen stoßen
  • veränderte Bedürfnisse an Ihre Arbeit haben, die mit persönlichen Entwicklungen einhergehen
  • sich fragen, ob Ihr ausgeübter Beruf Ihrer Berufung entspricht

Coaching für Führungskräfte & Unternehmen

Moderne Unternehmens- und Mitarbeiterführung setzt gute Coachingfähigkeiten voraus. Jede Person in leitender Funktion ist gleichzeitig auch Coach – in Zeiten agiler Netzwerkorganisationen und Arbeitsmethoden mehr denn je.

Die Herausforderungen in personal-leitender Funktion sind vielfältig – mit Konfliktlösung, Begleitung und Entwicklung seien hier nur einige genannt – und können neben der Freude am Beruf manchmal auch belastend sein.
Coaching von Führungskräften kann als „coach the Coach“ verstanden werden.

Studien zeigen, was wir intuitiv schon lange wissen: Geld und Gehaltserhöhungen allein sind zur Motivation von Mitarbeitern ungeeignet. Vielmehr gilt: Menschen brauchen es, gesehen und wertgeschätzt zu werden. Wir alle möchten unsere individuellen Potentiale leben und in unserer Entwicklung unterstützt werden.

Ich unterstütze Sie, wenn zum Beispiel:

  • Ihr Team nicht die gewünschten Ergebnisse erarbeitet oder es innerhalb des Teams immer wieder zu Konflikten kommt
  • es zu einer hohen Fluktuation von Mitarbeitern kommt und/oder Sie sich verstärkt des Themas Mitarbeiterbindung annehmen wollen
  • sich für Sie in Ihrem Arbeitsalltag als Führungskraft zunehmend die Frage nach der Selbstfürsorge stellt
  • Sie sich in Ihrer (neuen) Rolle als Chef oder Chefin finden möchten
  • Sie sich mit dem Erreichen Ihrer Ziele beschäftigen wollen

Coaching für Selbständige & Gründer

Selbst und ständig? Ja, aber auch: selbstbestimmt und erfüllt!

Als Selbständige*r sind Sie neben Ihrer Kerntätigkeit mit allen Bereichen der Unternehmensführung befasst, die in größeren Unternehmen an darauf spezialisierte Personen übertragen werden.

Häufig setzen Sie sich „ganz nebenbei“ mit rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen der Unternehmensführung auseinander – und wenn Sie Angestellte haben auch mit den Herausforderung von Personalführung. Den guten Umgang mit diesen Themen (wieder-)zu erlangen, Auftragsanstürme und -flauten gelassen zu nehmen und sich auch nicht an schwierigen Zeitgenossen aufzureiben ist Basis für eine erfüllte Berufstätigkeit als Selbständige*r.
Coaching für Selbständige bedeutet auch: Kompetente & loyale Sparringpartner*in beim Entwickeln von Ideen, Strategien und Visionen zu sein und Entscheidungsprozesse wirksam zu begleiten.

Ich unterstütze Sie z.B.

  • bei Strategieprozessen – von der Idee zur Zielerreichung
  • in Entscheidungsprozessen
  • wenn sich in Ihrer Rolle als Chef*in Fragen der Mitarbeiterführung stellen
  • wenn sich für Sie zunehmend die Frage nach der Selbstfürsorge stellt – also Leben und Arbeit erfüllend zu verbinden

ÜBER MICH

Ich (Jg. 1973) begleite Sie mit meiner Erfahrung und methodischen Kompetenzen gerne auf Ihrem Weg der Findung und Umsetzung Ihrer ganz persönlichen beruflichen Ziele.

Dafür bringe ich jahrelange Erfahrungen in der Begleitung unternehmerischer und persönlicher Prozesse mit:

  • zwei Jahrzehnte Berufserfahrung, davon mehrjährige Tätigkeit als Geschäftsführerin mit sowohl kaufmännischer als auch Personalverantwortung in einem Kulturbetrieb. In den davorliegenden Berufsjahren als Mitarbeiterin neben den eigenen Arbeitsinhalten auch engagiert für gute betriebliche Zusammenarbeit: u.a. durch Tätigkeit als stv. Betriebsratsvorsitzende
  • methodische Kompetenz durch mehrjährige berufsbegleitende Ausbildungen im Bereich Coaching & Supervision:
    abgeschlossene Ausbildungen zur NLP-Master, Systemischen Coachin, Lösungsorientierten (solution-focused) Coachin
  • neben meiner Tätigkeit als Coachin und Supervisorin: Rechtsanwältin in eigener Kanzlei
  • zahlreiche Weiterbildungen, u.a. in Gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg und MBSR. Ausbildung zur Kontemplationslehrerin
  • und vor allem: Talent und Leidenschaft für die Unterstützung und Begleitung von Entwicklungsprozessen

Netzwerk & Referenzen

Über ein kompetentes Netzwerk zu verfügen ist fachlich und persönlich eine große Bereicherung und Inspirationsquelle – und für Seminare und die Arbeit mit Gruppen essentiell.

Wichtige Arbeits- und Netzwerkpartner sind u.a.:
Marcus Bergfelder Seminare
Susanne Ruppel Stimmpräsenz und Stimmbildung
Myrna Ritter, Systemische Therapie & Coaching
Dipl.-Psych. Sara Brandtstedt, Beratung | Training | Coaching
Das Karrierebuch – Work Life Concept Store in Bochum
KOBI Dortmund

FAQ

Was heißt „Lösungsorientiertes (solution-focused) Coaching“?
  • Lösungsorientiertes Coaching ist eine effektive, lösungsorientierte und positive Gestaltung von Veränderungsprozessen im beruflichen und privaten Kontext
  • anknüpfend an Ihre persönlichen Stärken und Ressourcen
  • bei gleichzeitig schonendem Umgang mit Ihren Ressourcen Zeit und Geld
  • und fußt auf den neusten Erkenntnissen von Neurowissenschaften und positiver Psychologie
Was bedeutet „Systemisches Coaching“?
  • Systemisches Coaching behält die Komplexität des Systems, z.B. des Arbeits- und Familienumfeldes im Blick
  • sieht ein Problem lediglich als „Symptom“ und fokussiert nicht auf das Problem. Vielmehr stellt es ungewöhnliche Fragen wie „was müsste geschehen, damit das Problem nicht mehr auftritt“
  • ist der festen Überzeugung: „Lösungen lauern überall“ – auch und ganz besonders in Ihnen selbst und Ihren Ressourcen!
Wie lange dauert ein Coaching / eine Supervision?
  • Ein Termin für Einzelcoaching / Supervision dauert in der Regel 90 Minuten – Folgetermine 60 bis 90 Minuten.
  • Die Anzahl der Termine bestimmen allein Sie (dies hängt auch von der Komplexität der Themen ab, die Sie bearbeiten möchten). Lösungsorientiertes Coaching und Supervision, wie ich es anbiete, gehen stets schonend mit Ihren Ressourcen Zeit und Geld um.
Wie erhalte ich ein Angebot und einen Termin?
  • Sie sind neugierig und haben Lust, sich auf Ihrem Weg der persönlichen Entwicklung fundiert unterstützen zu lassen? Dann freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.
  • Es hat sich bewährt, dass wir uns für ein kurzes erstes Telefonat verabreden (was nicht mit Kosten verbunden ist), in dem Sie mir Ihr Anliegen schildern, damit ich Ihnen ein Angebot und Terminvorschlag machen kann.
  • By the way: Coaching und Supervision als berufliche Weiterentwicklung sind Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben und können in der Regel auch steuerlich geltend gemacht werden.

Adresse / Kanzleisitz

Swantje Stephan
Rechtsanwältin
Coaching & Supervision

Steinring 76
44789 Bochum
Mobil     0151 – 70188060
Telefon 0234 – 52009918
Fax        0234 – 520099181
mail@swantjestephan.de

Beratung

Rechtsanwältin
Coaching & Supervision

Schlegel-Haus
Willy–Brandt–Platz 5–7
Bochum

Adresse / Kanzleisitz

Swantje Stephan
Rechtsanwältin
Coaching & Supervision

Steinring 76
44789 Bochum
Mobil     0151 – 70188060
Telefon 0234 – 52009918
Fax        0234 – 520099181
mail@swantjestephan.de

Beratung

Rechtsanwältin
Coaching & Supervision

Schlegel-Haus
Willy–Brandt–Platz 5–7
Bochum